| 00.00 Uhr

Eishockey
Eishockey-Frauen des ECBL wollen Bendig bezwingen

Solingen. Morgen Abend (19.30 Uhr) empfangen die Frauen des EC Bergisch Land die DEC Devils aus Düsseldorf in der Eishalle an der Brühler Straße. "Nach einem Unentschieden und einer knappen Niederlage gegen dieses Team wird es Zeit für den ersten Sieg", findet ECBL-Mannschaftssprecher Thomas Spelter vor dem Duell in der NRW-Liga. Die Langzeitverletzten Marthe Gundelach und Sabrin Paar fehlen weiterhin, zudem fallen Laura Brandalise (massive Hüftprobleme) und Stefanie Kastner (Bänderrisse im Sprunggelenk) aus.

Die Spielerinnen Josie Jordan, Fabienne Spelter und Alina Molitor kehren erst heute von einer Skifreizeit zurück, Thomas Spelter hofft, dass sie einsatzfähig sind. "Wir werden wohl drei Reihen stellen können. Wir müssen Ruhe ins Spiel bringen und gegen die sehr gute Torhüterin Elisa Bendig treffen. Die wurde bei uns in Solingen ausgebildet, also muss sie ja gut sein", meint der Mannschaftssprecher.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eishockey: Eishockey-Frauen des ECBL wollen Bendig bezwingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.