| 00.00 Uhr

Sportschießen
Familie Blos sichert der Ohligser SG fünf Mal Gold

Solingen. Bei den Landesverbandsmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes hat die Ohligser Schützengemeinschaft (SG) abgeräumt: Fünf Gold-, fünf Silber- und drei Bronzemedaillen standen am Ende des Tages zu Buche. Den Löwenanteil an dieser Ausbeute hatte der erst 15-jährige Bastian Blos, der sowohl mit dem Luftgewehr als auch mit dem KK-Sportgewehr (100 Meter und 3 x 20) und der Armbrust am besten zielte und so vier Goldmedaillen einheimste. Seine Ringzahlen in diesen Disziplinen - mit Ausnahme der KK 100 m - berechtigen gar zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in München im August.

Zudem gewann er im KK-Liegendkampf noch Bronze. Die fünfte Goldmedaille sicherte seine Mutter, Katja Blos, für die Ohligser, die mit der Armbrust über zehn Meter erfolgreich war. Sie steht seit März auch im Armbrust-Nationalkader und wird ihre Karriere mit der Teilnahme an der Weltmeisterschaft vom 19. bis 27. August in Ulan-Ude, im südöstlichen Sibirien, krönen.

(ame)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportschießen: Familie Blos sichert der Ohligser SG fünf Mal Gold


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.