| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Für den Klingenlauf ist alles bereitet

Für den Klingenlauf Solingen ist alles bereitet
Die Staffelläufe sind bei den Schülern seit jeher sehr beliebt. FOTO: Martin Kempner
Solingen. Die 27. Auflage des Spektakels beginnt am Fronleichnamsfeiertag um 14 Uhr mit dem Hauptlauf. Von Michael Tesch

Traditionell findet am Fronleichnamstag die teilnehmerstärkste Sportveranstaltung in der Klingenstadt statt. Das wird auch am Donnerstag wieder so sein, wenn der Startschuss zum 27. Klingenlauf im Südpark fällt. Verantwortlich für die Austragung zeichnet wieder das bewährte Organisationsteam der Veranstaltergemeinschaft aus Solinger LC, Ohligser TV und dem LVN Kreis Bergisches Land. Gelaufen wird auf einer flachen Rundstrecke rund um die Güterhallen. "Da die Runde mit 993 Metern nicht ganz die Länge von einem Kilometer aufweist, erfolgt der Start wieder vom Ziel leicht versetzt", erklärt Volker Treppel vom Orga-Team. "Die Distanzen über fünf und zehn Kilometer sind aber nach den im Regelwerk verankerten Kriterien vermessen, so dass die erzielten Zeiten für Läufer, die für einen im DLV angeschlossenen Verein starten, bestenlistenfähig sind."

Wie erstmalig im vergangenen Jahr wird auch am Donnerstag der Klingenlauf nicht mit der Jugend, sondern um 14 Uhr mit dem Hauptlauf über zehn Kilometer starten. In diesen Lauf integriert sind die Staffelläufe für Schüler ab der siebten Klasse sowie der gemeldeten Gruppen (jeweils 10 x 1 Kilometer). "Um auch Teams eine Teilnahme zu ermöglichen, die keine zehn Personen an den Start bringen können, reichen fünf Personen aus, die sich die zehn Runden aufteilen", so Treppel. Anmelden können sich Firmenteams, Organisationen und andere Gruppen.

Apropos Anmeldungen: die sind nicht nur vorab im Internet, sondern auch noch am Veranstaltungstag bis eine Stunde vor dem Start des jeweiligen Laufs möglich. Die Meldeschalter finden sich in der naheliegenden Eishalle Birkerstraße. Hier finden sich auch die Umkleide, Duschen und Toiletten. Übrigens nehmen viele Vereinsläufer in der Regel die Möglichkeit der späten Anmeldung gerne in Anspruch. "Die schauen am Morgen erst einmal wie das Wetter ist. Dann entscheiden sie, ob sie teilnehmen", nennt Treppel den Grund.

Das Gros der Teilnehmer wird wieder bei den beliebten Staffeln der Schulen sowie den Läufen für Kinder an den Start gehen. Los gehen die Läufe (4 x 425 Meter) ab 15.15 Uhr. Ab 16.45 sind dann die Kinder und Jugendlichen gefordert. Sie laufen jeweils eine Runde, also einen Kilometer.

Was das Organisationsteam nicht verändert hat: Auch in diesem Jahr wird der Klingenlauf wieder mit dem "Lauf für Alle" über 5000 Meter ausklingen. Um 18 Uhr soll der Startschuss fallen. Wie in allen anderen Läufen erhalten auch hier alle Teilnehmer, die das Ziel erreichen, eine Urkunde und eine Medaille. Die ersten drei eines jeden Laufs dürfen sich zudem über eine Siegerehrung auf der im Südpark aufgebauten Bühne freuen.

href="http://www.klingenlauf.de" target="_blank" rel="nofollow">www.klingenlauf.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Für den Klingenlauf Solingen ist alles bereitet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.