| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Fußballer Jalowy entdeckt sein Leichtathletik-Talent

Solingen. In der Hauptsache spielt er Fußball beim FC Britannia. Seit wenigen Wochen nimmt er aber auch an Leichtathletik-Sportfesten teil. Dabei ist Tobias Jalowy bisher sehr erfolgreich. Beim Advent-Indoor-Meeting in Düsseldorf siegte er in der Altersklasse M 13 im Weitsprung mit 5,16 Metern und wurde Zweiter im 60-Meter-Finale in 8,06 Sekunden. Er qualifizierte sich so ebenso für die Nordrhein-Hallenmeisterschaften der U 16 am 13. März an gleicher Stätte wie die gleichaltrige Laura Fernandez. Sie wurde Sechste über 60 Meter in 8,79 Sekunden, nachdem sie im Vorlauf nur 8,68 Sekunden benötigt hatte. Im Weitsprung wurde sie Zehnte (4,25 m).

Endkampfplatzierungen der jeweils besten acht Aktiven pro Disziplin und Jahrgang schafften Pia Vierling im Weitsprung der W 12 (4,37 m) und Platz fünf sowie Theo Hankammer (alle Ohligser TV) im Weitsprung der M 13 (4,21 m) und Rang sieben.

(ham)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Fußballer Jalowy entdeckt sein Leichtathletik-Talent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.