| 00.00 Uhr

Eishockey
Grigutsch trifft fünf Mal beim Sieg der ECBL-Schüler

Solingen. Wenn es einmal läuft: Die Schüler des EC Bergisch Land, die als Aufsteiger in die NRW-Liga zuletzt in einem Wahnsinns-Endspurt und einem Sieg gegen die bis dato ungeschlagenen Ratinger Ice Aliens den Sprung in die Meisterrunde ihrer Spielklasse geschafft hatten, stehen dort nun auf Platz eins. Hauptverantwortlich dafür zeichnete Felix Grigutsch, dem beim 6:4-Sieg der bergischen Eishockey-Talente beim Neusser EV gleich fünf Treffer gelangen.

Für den Endstand sorgte Henri Ketterle als einziger Solinger Torschütze außer Grigutsch, der die Treffer zum 1:0 (5. Minute), 2:0 (16.), 3:3 (34.), 4:3 (47.) und 5:3 (55.) erzielte. Damit sorgte der Goalgetter für den Sieg der Mannschaft von Trainer Olaf Serfling, die in der Hauptrunde zwei Mal gegen Neuss verloren hatte. Jetzt soll die gute Form bis zum nächsten Spiel am Sonntag, 21. Februar gegen den TuS Wiehl gehalten werden.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eishockey: Grigutsch trifft fünf Mal beim Sieg der ECBL-Schüler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.