| 00.00 Uhr

Handball
Gummersbachs Patzer ärgert die A-Jugend des BHC

Solingen. TuS Ferndorf - Bergischer HC (A-Jugend) 24:39 (10:21). Es hätte das perfekte Wochenende für die Nachwuchshandballer des Bergischen HC werden können. In der Bundesliga entledigte sich die Mannschaft von Trainer Julian Bauer der eigenen Pflichtaufgabe und setzte sich beim Tabellenvorletzten TuS Ferndorf dank einer extrem konzentrierten Leistung deutlich mit 39:24 durch. Doch Hauptkonkurrent Melsungen gelang in eigener Halle ein 28:24-Überraschungserfolg über den Tabellendritten Gummersbach, so dass die Bauer-Schützlinge weiterhin drei Punkte Rückstand auf den sechsten Rang haben, der die direkte Qualifikation zur nächsten Bundesliga-Runde bedeutet.

Immerhin: Der BHC hat bislang ein Spiel weniger absolviert. "Meine Jungs waren extrem fokussiert und haben von Anfang an keine Zweifel am Sieg für uns aufkommen lassen", zog Bauer ein zufriedenstellendes Fazit. Die rechte Seite mit Brian Gipperich und Dominik Jung lieferte eine beständige und effektive Vorstellung ab, am Ende standen beeindruckende 14 Treffer auf dem Torkonto des Duos.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Gummersbachs Patzer ärgert die A-Jugend des BHC


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.