| 00.00 Uhr

Lokalsport
HSV II sichert sich wichtige Punkte im Abstiegskampf

Solingen. HSV Gräfrath II (Frauen) - Mettmann Sport 24:21 (14:9). Im Kampf um den Klassenerhalt feierten die Handballerinnen des HSV Gräfrath II gestern einen ganz wichtigen Sieg. Zu Hause setzte sich die von Ernie Meyer trainierte Mannschaft gegen den Tabellenelften Mettmann durch. Mit den beiden Punkten haben die Gräfrather Frauen den Rückstand auf die Kreisstädterinnen auf zwei Zähler verkürzt und gleichzeitig das Polster auf den ersten Abstiegsrang auf fünf Punkte vergrößert. "Das war enorm wichtig für uns", betonte Meyer nach der nervenaufreibenden Begegnung.

Beim 13:6 (26.) schienen die Gastgeberinnen alles im Griff zu haben. Doch beim 19:18 (48.) hatte sich der Gegner für ein dramatisches Finale angerichtet. Zumal Loreen Jakobeit in dieser Phase auch noch die dritte Zeitstrafe sah. Mit vereinten Kräften bekamen die Meyer-Schützlinge aber noch einmal die Kurve und brachten die Vorsprung über die Zeit. "Durch diesen Erfolg kann die Mannschaft erst einmal kurz verschnaufen. Wir sind positiv ins neue Jahr gestartet. Der Sieg war extrem wichtig für unser Selbstvertrauen."

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: HSV II sichert sich wichtige Punkte im Abstiegskampf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.