| 00.00 Uhr

Handball
Naßenstein lotst Kamann zum HSV Gräfrath

Solingen. Im Abstiegskampf erhalten die Drittliga-Handballerinnen des HSV Gräfrath noch einmal personellen Zuwachs. Von der HSG Blomberg-Lippe schließt sich die 21-jährige Allrounderin Ann-Cathrin Kamann den Gräfratherinnen an. Nachdem ihre Mutter Natalie Funke-Kamann vor einigen Jahren für den HSV auf Torejagd gegangen war, kam nun der Kontakt mit der Teamverantwortlichen Sabine Naßenstein zustande. "Sie ist vielseitig einsetzbar. Neben der Mittelposition und im rechten Rückraum kann Annca auch am Kreis spielen und sollte die Qualität in der Mannschaft deutlich anheben", betont Naßenstein, die sich mit den Gräfrather Verantwortlichen immer noch auf der Suche nach einem neuen Trainer befindet.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Naßenstein lotst Kamann zum HSV Gräfrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.