| 00.00 Uhr

Lokalsport
Oelze spielt ab sofort für den Neusser HV

Solingen. Der Neusser HV, Spitzenreiter der Dritten Handball-Liga West, hat Spielmacher Alexander Oelze vom Bergischen HC verpflichtet. Der Rückraumspieler wechselt mit sofortiger Wirkung zum Team von NHV-Trainer Ceven Klatt. Kurz zuvor hatten der BHC und der 33-Jährige den laufenden Vertrag "in beiderseitigem Einvernehmen" aufgelöst.

"Das ist praktisch ein Vorgriff auf die kommende Saison und zugleich die erste erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Verantwortlichen von NHV und ART Düsseldorf im Sinne der künftigen HSG Neuss/Düsseldorf", erklärt Klatt: "Ich bin froh, dass es uns nach dem ganzen Hin und Her gelungen ist, Ali für uns zu verpflichten. Er ist eine absolute Top-Verstärkung und wird uns qualitativ in der Spitze noch besser machen." Gemeinsam mit Daniel Pankofer werde Oelze "ein bärenstarkes Gespann auf der Mittelposition" bilden.

Bereits am Mittwoch trainierte Oelze mit dem Neusser Team, um sich auf die Partie am Samstag (18 Uhr) beim VfL Gummersbach II vorzubereiten. Der ehemalige BHC-Akteur sagt im Hinblick auf die künftige HSG Neuss/Düsseldorf: "Ich finde das Projekt insgesamt sehr spannend und bin mir sicher, dass es auch dauerhaft erfolgreich sein kann. Ich freue mich, nun ein Teil davon zu sein." Zuvor hatte der NHV bereits Nils Artmann vom BHC sowie Andreas Bornemann (TV Neuhausen) verpflichtet.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Oelze spielt ab sofort für den Neusser HV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.