| 00.00 Uhr

Eishockey
Offermann besiegt die ECBL-Frauen fast im Alleingang

Solingen. Ihr Heimspiel gegen die Cologne Brownies 1b in der NRW-Liga verloren die Eishockey-Frauen des EC Bergisch Land am Ende höher als nötig: Mit 3:8 (1:2, 1:3, 1:3) mussten sie sich dem Team beugen, das sich mit vier Spielerinnen aus seiner Zweitliga-Mannschaft verstärkt hatte. Alina Molitor, Carrie Schulz und Fabienne Spelter schossen die Tore für den ECBL. Für die Gäste machte Valerie Offermann den Unterschied, die zum Schluss vier Mal in Folge traf. "Die Mädels sollten den Kopf nicht hängen lassen", fand ECBL-Teamsprecher Thomas Spelter. "Die Chancen waren da, und ohne solche Einzelkönner wie Valerie Offermann sind die anderen Mannschaften nicht so weit weg."

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eishockey: Offermann besiegt die ECBL-Frauen fast im Alleingang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.