| 00.00 Uhr

Schwimmen
OTV-Schwimmerinnen steigen auf

Schwimmen: OTV-Schwimmerinnen steigen auf
Freudestrahlende Aufsteiger des OTV II mit Trainer Jürgen Altenhofen. FOTO: privat
Solingen. Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften sind die Solinger stark.

Die zweite Damen-Mannschaft des Ohligser TV hat bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) Kreisklasse im Leichlinger Blütenbad die Vorgabe von Jürgen Altenhofen klar überboten: Bei ihren 26 Starts holten die jungen Schwimmerinnen 8326 Punkte - rund 400 mehr, als von ihrem Trainer gefordert. Damit belegte die Mannschaft mit Julia Yener, Angelina Schenk, Stine Saam, Annika Rosenstock, Marlene Mens, Malena Knoch, Mona Karthaus, Heike Jüntgen, Alina Eckhardt und Clara Di Gaetano souverän den ersten Platz des Wettkampfs. Und damit nicht genug: Durch die starken Ergebnisse stieg die OTV-Reserve auf und wird so bei den kommenden DMS in der Bezirksklasse starten.

Als drittplatzierte Mannschaft in Leichlingen bewies auch der SC Solingen II mit 7425 Punkten seine gute Form, das Vorjahresergebnis wurde so übertroffen. Alessia Prete war die fließigste Punktesammlerin, Lara Depner, Sarah-Michelle Vollmer, Alina Klepping, Jasmin Mätschke, Amy Joch, Cheyenne und Aylin Kurth, Maja Meyer sowie Romina Matschullat komplettierten das Team. Meyer (400 Meter Lagen, 100 m Schmetterling) und Mätschke (400 m Lagen) qualifizierten sich zudem mit ihren Leistungen für die Verbandsmeisterschaften.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmen: OTV-Schwimmerinnen steigen auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.