| 00.00 Uhr

American Football
Paladins-Quintett schafft es in die NRW-Auswahl

Solingen. Das komplette Football-Quintett der Solingen Paladins hat es geschafft: Beim "Tryout" für die NRW-Auswahl "Greenmachine" überzeugten Leon Jäger (Left Tackle), Max Ronsdorf (Right Guard), Jonas Lüttger (Center der Offense-Line), Tim Nijakowski (Quarterback) und Tim Flöter (Defense Back) komplett und stehen nun im 100-Mann-Kader der Auswahl, die am 20./21. August in Solingen trainieren wird. Dort wollen die Paladins-Talente erneut überzeugen, um auch beim Länderspielturnier im Oktober, ebenfalls in der Klingenstadt, dabei zu sein.

Bei diesem zweitägigen Auswahltraining in Gelsenkirchen zeigte sich schon beim Aufwärmen, dass es alles andere als leicht werden würde, sich für die "Greenmachine" zu empfehlen. Viele Komponenten waren aus dem Programm der U 19-Nationalmannschaft übernommen, was einigen der U 17 angehörenden Spielern sichtlich schwer viel. Das Solinger Quintett schaffte es aber in den 125-Mann-Kader, der am nächsten Tag wiederkehren durfte, und auch am zweiten Tag erlaubte es sich keine Schwäche.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

American Football: Paladins-Quintett schafft es in die NRW-Auswahl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.