| 00.00 Uhr

Fußball
Pascal Magner verteidigt weiter für Wald 03

Solingen. Eindrucksvoll ist die 1. Spvg. Wald 03 in die Fußball-Bezirksliga aufgestiegen. Bis zum vorletzten Spieltag war die Mannschaft ungeschlagen. Ganija Pjetrovic ist aber noch nicht am Ziel. Der Trainer würde gerne in der kommenden Saison den Sprung in die Landesliga schaffen. Ob dafür die Voraussetzungen stimmen?

"Ich denke, wir haben das Potenzial, ganz oben dabei zu sein", meint Pjetrovic. "Wir haben zwar nicht so viele Zugänge, aber uns ist die gesamte Mannschaft erhalten geblieben." Auch Pascal Magner, der mit den Oberligisten TuRu Düsseldorf und den Spfr. Baumberg in Verbindung gebracht wurde, wird eine weitere Saison an der Carl-Ruß-Straße spielen. "Die Trainer waren zufrieden mit ihm, doch er war etwas spät dran. Deshalb bleibt er zumindest noch für ein Jahr bei uns", erläutert Pjetrovic. Der Innenverteidiger gehört zu den Leistungsträgern der Mannschaft. Genau wie Daniel Rybicki oder Torhüter Gregor Schatton, die dem Team ebenfalls erhalten bleiben.

Als enorme Verstärkung empfindet der Coach zudem die Rückkehr zweier Verletzter. Miguel Schumacher und Hani Bali konnten kaum spielen, sollten zur kommenden Saison aber wieder fit sein. Das dürfte für Fabian Springob nicht gelten. Der Leistungsträger wird aufgrund seiner Knieprobleme wohl gar nicht mehr spielen können. "Das ist sehr traurig, aber kurzfristig wird das ganz sicher nichts", ist sich der Coach sicher.

Sicher neu im Kader sind bislang nur zwei Fußballer. Blerton Balaj kommt von der SG Vatanspor und soll vorne die wichtigen Tore machen. Dennis Trunschke wechselt vom BSC Union ins Tor der Sportvereinigung, die damit über zwei herausragende Schlussleute verfügt. "Gregor Schatton wird bald 40 Jahre alt. Da ist es gut, zwei starke Torhüter zu haben", sagt Pjetrovic. Noch offen sind die Wechsel von Eike Motzko und Mustafa Sisman. Beide wollen die SG Vatanspor verlassen. "Es gibt da gerade bei Eike wohl ein paar Probleme. Wir hoffen, die Freigabe zu bekommen." Der Trainer bleibt entspannt. "Aus der A-Jugend kommen auch starke Spieler nach. Wir müssen nicht mit Gewalt Zugänge von anderen Vereinen holen, denn wir werden sowieso gut aufgestellt sein."

(trd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: Pascal Magner verteidigt weiter für Wald 03


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.