| 00.00 Uhr

Lokalsport
Plätze vier und acht bei der Segwaypolo-WM

Lokalsport: Plätze vier und acht bei der Segwaypolo-WM
Dragons gegen Pirates im Segwaypolo. FOTO: Stephan Köhlen
Solingen. Für die Solinger Mannschaften gab es bei der diesjährigen Segwaypolo-Weltmeisterschaft nichts zu holen: Die Blade Pirates schafften mit Platz vier - zum Abschluss gab es einen 2:0-Sieg gegen den letztjährigen Titelträger Stockholm Saints - das beste Ergebnis der Klingenstadt in Köln, die Blade Dragons hatten das Viertelfinale gegen Stockholm mit 0:4 verloren und wurden nach einer 1:2-Niederlage - trotz 1:0-Führung - gegen Balver Cavemen am Ende Achter.

Die Piraten hatten im Halbfinale Pech, gegen die Balver Mammuts - das "Bayern München des Segwaypolo" - schieden sie unglücklich mit 0:1 aus. Neuer Weltmeister und damit Gewinner der "WOZ Challenge" ist das Team aus Barbados, das im Endspiel die Balver Mammuts mit 1:0 besiegte.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Plätze vier und acht bei der Segwaypolo-WM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.