| 00.00 Uhr

Lokalsport
Post wirft den VfB aus dem Kreispokal

Solingen. Der Post SV hat im Halbfinale des Fußball-Kreispokals für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Mit 3:0 schlug die Elf von Trainer Rudi Mirtic den Bezirksligisten VfB Solingen. "Und der Sieg der Gäste war auch verdient", lobte VfB-Sportchef Manuel Habljak den Auftritt des Kreisligisten. "Die Post hat das sehr gut gemacht, während wir die Sache viel zu lasch angegangen sind." Hinzu kamen bei den Bavertern einige Undiszipliniertheiten, die zwei Gelb-Rote Karten zur Folge hatten - für Ennio Orsillo (14.) und Cihan Demirtas (60.). Auswirkungen auf den Meisterschaftsbetrieb haben die Platzverweise allerdings nicht, da der VfB an diesem Wochenende in der Liga spielfrei ist. Die Treffer für die Post erzielten Niklas Schwab (4.), Felix Kressmann (73.) und Halil Tugcu (87.).
(mit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Post wirft den VfB aus dem Kreispokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.