| 00.00 Uhr

Lokalsport
Reinhold und Ullosat sind die Stars im Klingenbad

Solingen. Ab morgen ist im Klingenbad mächtig was los: Zum 4. internationalen Stadtwerke Solingen Cup, der bis Sonntag andauert, haben sich 602 Aktive, die 2678 Starts absolvieren wollen, aus 51 Vereinen angemeldet. Ausrichter ist die mittlerweile in der SG Bergisch Land aufgegangene Schwimm-Abteilung des TSV Aufderhöhe, die nicht nur Top-Vereine aus Aachen, Köln, Düsseldorf, Wiesbaden oder der Partnerstadt Aue begrüßen kann, sondern auch aus Belgien und den Niederlanden.

Ein Highlight wird sicherlich das Frauen-Finale über 200 Meter Lagen sein, bei dem die viermalige Junioren-Europameisterin und mögliche Olympiateilnehmerin Juliane Reinhold (SSG Leipzig) startet. Auch das Herren-Finale derselben Disziplin mit dem Ex-Aufderhöher Stefan Ullosat, dem Gelsenkirchener Nico Tscherner und dem Niederländer Ingmar Hartmann verspricht Spannung.

(ame)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Reinhold und Ullosat sind die Stars im Klingenbad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.