| 00.00 Uhr

Fussball
Sahin Sezer hört bei Vatanspor auf

Zum Abschluss zeigte die SG Vatanspor in der Fußball-Bezirksliga noch einmal eine starke Leistung. Je zwei Tore von Blerton Balaj und Goran Stojanovic führten die Mannschaft zum 4:1 (1:0)-Sieg über den SC Schwarz-Weiß Düsseldorf. "Das war noch mal eine richtig starke Leistung von uns", freute sich Spielertrainer Sahin Sezer. "Wir haben völlig befreit aufgespielt."

Für eine Überraschung sorgte der Coach aber nach Spielende. "Ich höre komplett auf bei Vatanspor", sagte Sezer. "Ich habe mich heute von allen verabschiedet." Bezüglich der Hintergründe lehnte sich der Trainer nicht weit aus dem Fenster: "Ich bin zeitlich und nervlich am Ende". Dass mehr dahinterstecken könnte, wollte Sezer aber auch nicht verneinen und deutete an: "So ganz wird man die Wahrheit wohl nie kommunizieren."

Der Rückzug kommt unerwartet, schließlich hatte Sezer bereits während der Saison verkündet, dass er auch in der kommenden Saison Trainer bleiben würde. Jetzt stehen bei Vatanspor wohl Veränderungen an. Neben Sahin werden wohl auch seine Brüder Fatih und Mehmet Sezer den Verein verlassen. "Bei Mehmet bin ich mir noch nicht sicher", meinte der scheidende Coach. "Fatih hört mit mir zusammen auf." Was mit dem Rest des Teams, das Sezer zum Großteil zusammengeholt hat, passiert, ist völlig ungewiss. "Ich möchte aber betonen, dass mir Vatanspor sehr am Herzen liegt und es ein toller Verein ist."

(trd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fussball: Sahin Sezer hört bei Vatanspor auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.