| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sechs Ohligser Schützen fahren zur DM

In München werden morgen auf der Olympiaschießanlage Hochbrück die Deutschen Meisterschaften in den Disziplinen Gewehr, Pistole und Armbrust eröffnet. Sechs Aktive der Ohligser Schützengemeinschaft haben sich durch ihre Platzierungen bei den Landesverbandsmeisterschaften für die Wettbewerbe qualifiziert.

Gleich sechs Starts wird der 16-jährige Bastian Blos absolvieren. Zum Auftakt tritt das Ohligser Nachwuchstalent am Freitag in der Disziplin Kleinkaliber (3x40 Schuss) an. Weiter geht es für Bastian Blos mit dem KK-Liegendkampf (27. August) und dem Luftgewehr (28. August). Es folgt die Disziplin KK-Sportgewehr (3 x 20 Schuss) am 30. August.

Am 31. August ist in München dann die erste OSG-Mannschaft gefordert. In der Disziplin Armbrust (10 Meter) schießen Bastian Blos, Tanja Sadowski sowie Katja Blos. Das zweite OSG-Team hat am 1. September im KK-100 Meter seinen Auftritt. Dennis Weiffen, Stan Mour und Bastian Blos treten in der Herrenklasse an. Den Abschluss bei den Meisterschaften bestreitet am 2. September die Solinger Schülerschützin Michelle Blos. Sie geht mit dem Luftgewehr an den Start. Am Schlusstag (4. September) folgt für Blos die Disziplin Luftgewehr Dreistellung.

Die Deutschen Meisterschaften in der Disziplin Luftgewehr Auflage werden vom 14. bis 16. Oktober in Dortmund ausgetragen. Hier wird die Ohligser Schützengemeinschaft durch ein Seniorentrio - Helmut Auler, Ingetraud Forte und Rosemarie Glietsch - vertreten. Sie gehen am 15. Oktober in der Seniorenklasse C in den Wettkampfan den Start.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sechs Ohligser Schützen fahren zur DM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.