| 00.00 Uhr

Football
Solinger Trio holt mit dem Team NRW den Titel

Football: Solinger Trio holt mit dem Team NRW den Titel
Da ist das Ding: Die Solinger Felix Issberner, Leon Stock und Jonas Lüttger (v. li.) freuen sich. FOTO: Issberner/Privat
Solingen. Nordrhein-Westfalen bleibt das Herzstück des Football-Sports in Deutschland - zumindest in der Altersklasse U 17. Denn die Auswahl des Bundeslandes, die "Greenmachine" genannt wird, verteidigte beim Länderturnier in Mainz souverän ihren Titel. Das starke Abschneiden war unter anderem einem Trio der Solingen Paladins zu verdanken: Leon Stock, Felix Issberner und Jonas Lüttger liefen in der Offensive-Line auf und halfen so bei der perfekten Ausbeute von vier Siegen in vier Spielen entscheidend mit.

Baden-Württemberg wurde im ersten Spiel mit 29:6 geschlagen, danach kassierte das Team NRW keinen einzigen Gegenpunkt mehr. Gegen Rheinland-Pfalz hieß es am Ende 20:0, gegen Hessen 26:0 und gegen Bayern, das die Partie immerhin lange offen hielt, 14:0. Der Erfolg im zweiten Turnierspiel gegen die Auswahl aus Rheinland-Pfalz wird Leon Stock sicher länger in Erinnerung bleiben: Immerhin erzielte er hier in seinem ersten Spiel für die "Greenmachine" nach einem "Fumble", einem Ballverlust des Gegners, seinen ersten Touchdown für die Landesauswahl.

Nach der perfekten Ausbeute des Team NRW kam auch der Stadionsprecher beim Austragungsort Mainz nicht umhin, den souveränen Sieger überschwänglich zu loben und meinte in Anlehnung an die Fußball-Bundesliga: "Die ,Greenmachine' spielt wie Bayern München in einer anderen Liga."

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Football: Solinger Trio holt mit dem Team NRW den Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.