| 00.00 Uhr

Fechten
STB-Fechterin Seher setzt sich in Krefeld durch

Solingen. Am Wochenende waren die Degenfechter des Solinger TB aktiv: Max Busch, unlängst NRW-Meister der Junioren geworden, wurde beim Junioren-Weltcup in Luxemburg 42. von 139 Teilnehmern. Im 128er-Direktausscheid gewann er gegen den Polen Golec Maciej mit 15:9, bevor er gegen Sean Wilson (USA) mit 11:15 den Kürzeren zog.

Beim Landes-Qualifikationsturnier in Krefeld meldete sich Roman Erkens nach fast einjähriger Verletzungspause mit Silber in der A-Jugend stark zurück: Er besiegte unter anderem seine Klubkameraden Stephan Behr (15:10), der am Ende Zehnter wurde, und Sebastian Winkler (15:9), der auf Rang fünf landete. Erst im Finale stoppte ihn Paul Veltrup aus Krefeld mit 15:9.

Bei den Aktiven Damendegen setzte sich Annika Seher unter 28 Starterinnen durch: Nach einem Jahr Fechtpause aufgrund eines Auslandsaufenthaltes in Australien besiegte die Medizinstudentin unter anderem die Teilnehmerin des Fechtzentrum Solingen, Du Ya Li (15:11), und gewann mit 15:13 im Finale gegen die Bonnerin Katharina Nettersheim, die im Halbfinale Brenda Kolbinger vom Fechtzentrum mit 15:11 besiegt hatte.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fechten: STB-Fechterin Seher setzt sich in Krefeld durch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.