| 00.00 Uhr

Lokalsport
STC spielt in der Humboldthalle

Lokalsport: STC spielt in der Humboldthalle
Jenny Wan, Neuzugang beim STC Blau-Weiß. FOTO: STC
Solingen. Kurzfristig verlegen musste Badminton-Zweitligist STC Blau-Weiß Solingen seine beiden Heimspiele gegen die SG EBT Berlin und den BV Gifhorn. Gespielt wird diesmal nicht in der FALS-Sporthalle Wittkulle, sondern in der Halle des Humboldtgymnasiums.

In der Wittkulle laufen gerade Arbeiten am Boden der Halle, so finden die Partien des Doppelspieltages heute gegen Berlin und morgen gegen Gifhorn in die Humboldthalle statt. Los geht es jeweils um 14 Uhr.

Zum Saisonauftakt in der 2. Liga Nord standen sich Berlin und Aufsteiger Gifhorn gegenüber. Die Mannschaft aus der Hauptstadt entschied das Duell mit 5:3 für sich. Mit einem Punktgewinn, einem Remis beim 1. FC Wipperfeld, sind die Solinger in die neue Saison gestartet. Am Wochenende soll der kroatische Neuzugang Filip Spoljarevic zum ersten Mal zum Einsatz kommen. Auch die Schwedin Jenny Wan soll ihre ersten Spiele für ihr neues Team absolvieren.

(mit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: STC spielt in der Humboldthalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.