| 00.00 Uhr

Schwimmen
Synchronschwimmerin Paffrath fährt zur EM

Solingen. Am Samstag beginnen die Jugend-Europameisterschaften im Synchronschwimmen - und mit dabei ist die Solingerin Pauline Paffrath, die in Wettkämpfen sowohl für den TSV Aufderhöhe als auch für die Freien Schwimmer Bochum an den Start geht. Bis zum 27. Juni werden in Kroatien die besten Nachwuchstalente Europas gesucht.

Dass die 16-Jährige zu den besten Synchronschwimmerinnen Deutschlands gehört, hat sie erst vor Kurzem wieder unter Beweis gestellt, als sie Deutsche Meisterin wurde: Gemeinsam mit ihrer Bochumer Partnerin Daniela Dachtler holte sie sich bei den freien Küren in ihrer Altersklasse den Titel mit 62,8393 Punkten. Zudem kam sie bei den Deutschen Altersklassen Meisterschaften in Bielefeld in der Pflicht auf Rang zwei - mit nur 0,0142 Punkten Rückstand auf die Siegerin.

Bei den NRW-Altersklassenmeisterschaften in Eschweiler eine Woche zuvor hatte die Schülerin des August-Dicke-Gymnasiums in der Pflicht mit 65,1622 Punkten ebenfalls den zweiten Platz belegt und mit ihrer Partnerin im Duett der freien Küren in der Altersklasse B gewonnen (65,7207 Punkte).

Nach den Europameisterschaften bleibt kaum Zeit zum Verschnaufen. Als Mitglied der deutschen Jugendnationalmannschaft hat Pauline Paffrath auch gute Chancen, an den Jugend-Weltmeisterschaften vom 6. bis 14. Juli im russischen Kazan teilzunehmen.

(sobi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmen: Synchronschwimmerin Paffrath fährt zur EM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.