| 00.00 Uhr

Lokalsport
Torge Greve freut sich über gelungene Taktik

Torge Greve und Sebastian Hinze verstehen sich gut, das war auch bei der Pressekonferenz der Fall. "Ich glaube, es war ein verdienter Sieg", sagte Lübecks Trainer, der sich "geflasht" vom Spiel und von der Atmosphäre zeigte. Das Element 7:6-Überzahl mit dem Verzicht auf den Torhüter stellte der 42-Jährige heraus - damit habe man die Abwehr des Bergischen HC nicht zu ihrer sonst so herausragenden Kompaktheit finden lassen. Gleichermaßen lobte Greve die eigene Defensivabteilung, durch deren Arbeit man reichlich Sicherheit für das gesamte Spiel erhalten habe.

Sebastian Hinze gratulierte zum verdienten Sieg und wusste: "Wir haben nicht das geschafft, was uns in den letzten Wochen ausgezeichnet hat." Speziell meinte der BHC-Coach damit fehlende Aggressivität in der Abwehr, zu wenig Tempo und die nicht vorhandene Disziplin im Positionsangriff.

(jg)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Torge Greve freut sich über gelungene Taktik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.