| 00.00 Uhr

Lokalsport
U18-Volleyballer der TSG starten in die B-Qualis

Solingen. Nach den Qualifikationsrunden A stehen auf dem Weg Richtung Westdeutsche Meisterschaften für die Nachwuchsvolleyballer der TSG Solingen Volleys am Sonntag die ersten B-Qualis auf dem Programm. Die Hoffnungen von Jugendkoordinator Patrick Ladermann liegen dabei vor allem auf der männlichen U18, bei denen er gute Chancen auf das Erreichen der Endrunde Mitte März sieht. Dafür müssen sie sich ab 12 Uhr gegen die Gruppengegner 1. VC Minden, Dürener TV und Gastgeber TV Voerde behaupten.

Neben den U18-Jungs greift die weibliche U18 erneut ins Geschehen ein. Nachdem die Mannschaft von Trainer Justin Wolff den Heimvorteil genutzt und das A-Quali-Turnier in der Halle Wittkulle gewonnen hatte, geht es nun nach Datteln. Ab 11 Uhr stehen dort die Spiele gegen den Gastgeber DJKE, Bayer Leverkusen, SV BW Sande und 1. VC Minden auf dem Programm.

(sobi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: U18-Volleyballer der TSG starten in die B-Qualis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.