| 00.00 Uhr

Handball
Viele kleine Profis beim Max-Handballcamp

Solingen. Auf die Frage des Bürgermeisters Tim Kurzbach, ob es den Kindern Spaß macht, kommt ein einstimmiges "Ja" zurück. Das Max-Camp "Handball für Kids" in den Hallen der Alexander-Coppel-Gesamtschule ist für die kleinen Handballer wieder einmal ein tolles Erlebnis. Bereits seit einigen Jahren veranstaltet Max Ramota, Handballtrainer und Sportlehrer an der Grundschule Weyer, gemeinsam mit seinem Team in den Oster- und Herbstferien das Nachwuchscamp. Dieses Jahr findet es erstmalig auch in den Sommerferien statt. Von Judith Blania

Leise hört man die aufgeregten Kinder tuscheln: " Der Bürgermeister ist da." Und besonders aufregend ist, er hat sogar Geschenke mitgebracht. "Doch bevor es Geschenke gibt", sagt der Schirmherr des Projekts, "will ich von euch Handballprofis erstmal ein paar Siebenmeter zu sehen bekommen." Das lassen sich die Kinder nicht zweimal sagen und schnappen sich den Ball, um zielsicher aufs Tor zu werfen. Wann wird man auch schon mal vom Bürgermeister höchstpersönlich angefeuert? Insgesamt 42 Kinder aus Solingen und den Nachbarstädten Wuppertal, Leichlingen und Haan - im Alter von vier bis 13 Jahren - nehmen an dem viertägigen Handballcamp teil. Gegen 8.30 Uhr beginnen die Tage in der Sporthalle am Kannenhof, bei dem bei Spielen und Training der Spaß am Handball und am Miteinander im Mittelpunkt steht. "Es ist wichtig, dass die Kinder sich gegenseitig respektieren und neue Freundschaften schließen", erklärt Max Ramota. "Hier ist es nicht nötig, dass die Kinder bereits Handballerfahrung haben. Es kann jeder, der Spaß am Ballsport hat, mitmachen."

Ein besonderes Highlight war zum Abschluss des Max-Camps der Besuch einiger Handballer des Bundesligisten Bergischer HC.

Oberbürgermeister Tim Kurzbach freut sich, das Max-Camp unterstützen zu dürfen. Solche Handballtage für den Nachwuchs wären auch eine gute Möglichkeit zur Integration: "Es ist schön, wenn viele Charaktere zusammenkommen und Freundschaften entstehen, die möglicherweise noch viele Jahre halten werden."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Viele kleine Profis beim Max-Handballcamp


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.