| 00.00 Uhr

Lokalsport
Wasserballer wirken nicht fit

Solingen. Die SGW kassiert beim 4:5 die Quittung für mangelnde Trainingsbeteiligung.

Düsseldorfer SC - SGW Solingen/Wuppertal 5:4 (0:1, 2:1, 3:1, 0:1). Eine weitere bittere Niederlage musste die Bergische Wasserball-Startgemeinschaft in der Zweiten Liga hinnehmen. Beim Düsseldorfer SC verlor die SGW Solingen/Wuppertal aufgrund einer schwachen Angriffsleistung mit 4:5. "Das ärgerlichste war, dass wir einfach nicht fit wirkten", sagte Trainer Tim Focke. "Das kann die Konsequenz daraus sein, dass zuletzt viele krank waren und die Trainingsbeteiligung zu wünschen übrig ließ."

Während der gesamten Begegnung gelang es beiden Mannschaft selten, offensiv effektiv zu spielen. Die Gäste gingen im ersten Viertel durch Bohumil Ondraska in Führung, doch in den kommenden beiden Durchgängen profitierte Düsseldorf von einigen Überzahl-Gelegenheiten. Die nutzten die Landeshauptstädter recht konsequent, so dass sie vor dem letzten Viertel mit 5:3 in Führung lagen. Ondraska und Lars Hebbecker hatten die beiden Treffer für die SGW markiert. Die Bergischen drängten auf den Ausgleich, doch Matz Kunz gelang nur noch der Anschluss zum 4:5.

"Bis auf Torhüter Uwe Körschgen hat niemand seine Normalform erreicht", meinte Focke. "Besonders ärgerlich waren erneut drei Zeitstrafen gegen Jure Stojanovic." Nach der dritten Hinausstellung darf ein Spieler im Wasserball nicht zurückkommen. "Und die Gegner versuchen, Jure schnell zu Fouls zu provozieren. Er fällt da leider noch drauf rein. Diesmal war er wieder schon im dritten Viertel weg." Auf der Center-Position war die Startgemeinschaft in der Folge geschwächt, was einen weiteren Grund für die Niederlage darstellte.

"Wir haben uns nach dem Spiel zusammengesetzt und beschlossen, dass wir für den Rest der Saison wieder richtig Gas geben", erläuterte der Coach. "Es kann einfach nicht sein, dass uns die Fitness fehlt. Denn dann fehlt natürlich auch die Konzentration im Abschluss. Beides gehört eigentlich zu unseren Stärken."

SGW: Körschgen, Matosevic - Ondraska (2 Tore), Junker, Offermann, Krdzevic, Hebbecker (1), Pogrebisnki, Kunz (1), Stojanovic, Stiebing, Pfahl.

(trd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Wasserballer wirken nicht fit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.