| 00.00 Uhr

Lokalsport
WMTV freut die stabile Zahl der Tennis-Mitglieder

Solingen. Die Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung im Wald-Merscheider TV sei "konstruktiv, aber durchaus harmonisch" verlaufen, berichtet WMTV-Pressesprecher Daniel Konrad. Besonders freute den Klub, dass die Mitgliederzahlen der Abteilung stabil geblieben sind, obwohl der bundesweite Trend seit Jahren stark rückläufig sei. Die im Jahr 2014 erfolgte Eingliederung des TC Weyer 77 sei inzwischen ebenso abgeschlossen wie das Bauvorhaben des neuen Vereinshauses, das im vergangenen Frühjahr fertiggestellt wurde. Sportlich gab es für den WMTV die volle Bandbreite von Ab- und Aufstieg in die Verbandsliga sowie gehaltene Klassen. Für die Saison 2016 hat der Klub sieben Mannschaften (Herren und Damen) sowie eine in der Jugend gemeldet. Für das laufende Jahr ist eine Premiere geplant: Vom 1. bis 5. August soll es eine Sommer-Tenniswoche geben, für die genauere Informationen ebenso noch nachgereicht werden sollen wie der Termin für den "Tag der offenen Tür", den die Merscheider auch in 2016 wieder ausrichten wollen. Weiterhin ist geplant, den Kontakt zu den umliegenden Grundschulen zu intensivieren.

Wie auf einer Jahreshauptversammlung üblich, wurde auch gewählt. Sportwart Heinrich Respondek stellte sein Amt zur Verfügung, ihn beerbt Franz Nossek. Die weiteren Mitglieder des Abteilungsvorstandes wurden wiedergewählt: Michael Bender (1. Vorsitzender), Friedrich Rütting (2. Vorsitzender), Jürgen Klein (Jugendwart) und Maria Lehnert (Schriftführerin) behalten ihre Posten.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: WMTV freut die stabile Zahl der Tennis-Mitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.