| 00.00 Uhr

Handball
WMTV-Handballer sind ausgezeichnet

Handball: WMTV-Handballer sind ausgezeichnet
Jetzt haben die Nachwuchshandballer des WMTV auch etwas in den Händen: das Gütesiegel des DHB. FOTO: M. Kempner
Solingen. Der Deutsche Handball Bund hat dem Klub als erst zwölftem Verein ein Gütesiegel für die Jugendarbeit verliehen. Von Georg Amend

Vor einem großen Bahnhof ist der Handballabteilung des Wald-Merscheider TV das Gütesiegel "Ausgezeichnete Jugendarbeit" durch den Deutschen Handball Bund (DHB) überreicht worden. Dieses führen deutschlandweit erst elf Vereine, seit dem Jahr 2010 wird es verliehen. Nun gab es die Auszeichnung, die sich der WMTV unter anderem mit seiner Beteiligung an dem sozialen Projekt "Kinder stark machen" der Bundeszentrale oder der Einbindung von Jugendlichen in die Arbeit des Hauptvereins verdient hat.

Zahlreiche Gäste aus Sport und Politik (siehe Info-Kasten) waren in der mehr als 100 Jahre alten WMTV-Turnhalle zusammengekommen und wurden unter anderem durch das Rahmenprogramm, in dem die vereinseigene Showtanzgruppe "Dancing Dynasty!" zwei sehenswerte Schwerpunkte setzte, bestens unterhalten. In seinem Grußwort lobte Oberbürgermeister Norbert Feith die Arbeit der Merscheider und hob hervor, dass es schon etwas Besonderes sei, als gerade einmal zwölfter Verein in Deutschland derart ausgezeichnet zu werden. Auch am enormen Zulauf für die Jugendabteilung - der WMTV spricht von einem Zuwachs von 30 Prozent allein im vergangenen Jahr - fand der Oberbürgermeister explizit Gefallen.

Im Anschluss stellte Pressesprecher Daniel Konrad den neuen Premiumwerbepartner der Handballabteilung, die Firma "Tractive Power" vor, die durch den Leiter Disposition, Andreas Magnitz, vertreten war. Dieser übergab die eigens für den WMTV gestalteten schwarz-gelben neuen Trikots an sieben Jugendmannschaften des Vereins - die Firma hatte bereits für einheitliche T-Shirts gesorgt.

Zu guter Letzt gab es dann auch das Gütesiegel aus den Händen von Maria Jones, Leiterin des Generalsekretariats des DHB, und Kay Brügmann vom Freundeskreis des Deutschen Handballs. Nebst Plakette und Urkunde erhielt WMTV-Jugendkoordinator Oliver Micka noch eine zweckgebundene Zuwendung in Höhe von 250 Euro. Rolf Fischer, dem zweiten Vorsitzenden der Merscheider, war es dann vorbehalten, die Verleihung und die Feierstunde zu beschließen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: WMTV-Handballer sind ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.