| 00.00 Uhr

Lokalsport
WMTV-Quartett startet bei der Fecht-WM in Bourges

Solingen. Heute starten die Fecht-Weltmeisterschaften der Kadetten und Junioren im französischen Bourges. Mit dabei sind vier Akteure des Wald-Merscheider TV: Der A-Jugendliche Pascal Becher, der gerade das Willy-Schlegelmich-Gedächtnisturnier in Kenten gewonnen hat, startet heute in den Säbel-Wettbewerb der Unter-17-Jährigen, der um 10.30 Uhr beginnt, 90 Aktive sind gemeldet. In derselben Altersklasse sind die WMTV-Degenfechterinnen Brenda Kolbinger und Lisa-Marie Löhr am Sonntag ab 10 Uhr gefordert, hier treten insgesamt 115 Fechterinnen an.

In der kommenden Woche greift dann Kim Treudt-Gösser ins Geschehen ein: Bei den Degen-Juniorinnen U 20 startet sie am Donnerstag, 7. April ab 8.15 Uhr im Einzel gegen 150 Konkurrentinnen, am Sonntag, 10. April ist sie gemeinsam mit der deutschen Mannschaft gegen 27 andere Nationalteams gefordert.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: WMTV-Quartett startet bei der Fecht-WM in Bourges


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.