| 00.00 Uhr

Badminton
Zugänge schlagen beim STC II zum Saisonstart gut ein

Solingen. 1. CfB Köln - STC Blau-Weiß II 3:5. Nach dem Abstieg aus der Regionalliga hat sich die Zweitliga-Reserve des STC Blau-Weiß mit einem Sieg in der Oberliga in der neuen Umgebung gut eingefunden. Die Zugänge Linda Hartjes, Lea-Lyn Stremlau, Steffen Becker und Janik Osthöver punkteten allesamt. In den Doppeln waren Hartjes/Stremlau, Stremlau/Timon Ufermann sowie Becker/Osthöver erfolgreich. Die Einzelpunkte von Alexander Bock und Osthöver brachten dann den Gesamtsieg. Weiter geht es am Samstag, 24. September im Heimspiel gegen den TV Refrath III.

STC Blau-Weiß III - FC Langenfeld II 3:5. Im immer jungen Nachbarschaftsduell unterlag die dritte Mannschaft des STC knapp gegen die Erstliga-Reserve aus Langenfeld. Fünf Spiele gingen in diesem Verbandsligaduell über drei Sätze, wovon die Gäste drei Mal als Sieger vom Platz gingen. Das Remis auf dem Schläger hatte STC-Trainer Christian Sonnenberg. Im Spitzeneinzel unterlag er erst im dritten Satz mit 20:22. Die Punkte für den STC steuerten Raoul Melzner/Niels Kock, Michelle Klaßen/Katja Brosch und Brosch/Kock in den Doppeln bei.

(ham)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Badminton: Zugänge schlagen beim STC II zum Saisonstart gut ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.