| 00.00 Uhr

Das War Solingen 2015
St. Clemens und andere "Baustellen" in der Stadt

Das War Solingen 2015: St. Clemens und andere "Baustellen" in der Stadt
FOTO: Köhlen, Stephan (TEPH)
Solingen. Aus der Entfernung wirkte einer der beiden Türme der Kirche St. Clemens seit Mai noch imposanter: Wie vor 20 Jahren der Reichstag zeigte sich das Gotteshaus teilweise eingehüllt - aber nicht zu künstlerischen Zwecken, sondern wegen der dringend gebotenen Sanierung.

Risse im Mauerwerk müssen genauso ausgebessert werden wie die Sichtbeton-Helme der Kirche, die unter Witterungseinflüssen erheblich zu leiden haben.

Dabei war die Baustelle aber nicht das einzige Ereignis 2015 in Solingen. In dem Jahr war auch sonst viel los. Der Umbau der City ging weiter voran. Die Solinger wählten einen neuen Oberbürgermeister. "Mister Germany" kommt aus der Klingenstadt. Und Schloss Burg hat neue Perspektiven.

(rdl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das War Solingen 2015: St. Clemens und andere "Baustellen" in der Stadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.