| 00.00 Uhr

Solingen
Stadt lost Aktive für neue Bürgerbeteiligung aus

Solingen. Sieben Bürger und sieben Organisationen sollen ab September mit Politik und Stadt Beteiligung auf neue Beine stellen.

Fast hatte es etwas von der Ziehung der Lottozahlen - nur dass die Losfee nicht unter notarieller, sondern unter amtlicher Aufsicht in die Glaskugel griff. Die diesjährige Trägerin des Silbernen Schuhs, Awa Gueye, hat gestern Abend im Rathaus die Mitglieder der Lenkungsgruppe Bürgerbeteiligung gezogen, die in Zukunft die Mitsprache der Bürger bei Projekten auf neue Beine stellen soll. Im Vorlauf hatte die Stadt 300 Vereine, Initiativen, Organisationen sowie 250 repräsentativ ausgewählte "normale" Solinger angeschrieben und für das Modell einer besseren Bürgerbeteiligung geworben. Tatsächlich meldeten etliche zurück und signalisierten Bereitschaft, in der neuen Lenkungsgruppe mitzuarbeiten, so dass jetzt per Auslosung entschieden werden musste, wer demnächst mit Vertretern aus Politik und Verwaltung zu unterschiedlichen Themenfeldern mitwirken kann.

In der Gruppe der unter 30-jährigen Bürger fiel das Los auf Max Graumann sowie Sandra Weck. Bei den Bürgern von 30 bis 49 Jahren sind Marcus Harke und Mike-Oliver Loges dabei. Die 50- bis 65-Jährigen vertritt Claudia Busse, die über 65-Jährigen Barbara Böhme. Für die Migranten wurde Aleksej Hoffmann ausgelost. Bei den Vereinen wurde die Fuhrgemeinschaft im Bereich Integration gezogen. Bei Jugend ist die Jugend- und Drogenberatung Anonym dabei. Für die Kultur stehen die Stadtführer Solingen, für Natur und Umwelt die Initiative Rettet das Ittertal, für den Sport die Spvgg. Wald 03, für Stadtentwicklung die Initiative Wir in Solingen sowie für die Wirtschaft die Firma Engels. Die Mitglieder haben zudem Vertreter. Die Auslosung erfolgte unter Aufsicht von Rainer Bertrams (Rechtsamt), die erste Sitzung der Gruppe findet im September statt. Stadtdirektor Hartmut Hoferichter hofft so auf mehr Transparenz bei städtischen Entscheidungen.

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Stadt lost Aktive für neue Bürgerbeteiligung aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.