| 00.00 Uhr

Solingen
Stadt vertreibt Tauben

Solingen. Die Verschmutzungen durch Taubendreck am Bahnhof Mitte sollen demnächst ein Ende haben. Um den Vögeln die Gegend rund um den Bahnhof dauerhaft madig zu machen, plant die Stadt nun eine Reihe von Maßnahmen, mit denen das Problem nachhaltig gelöst werden soll.

Wie das Rathaus am Freitag ankündigte, beginnt in der kommenden Woche die Aktion "Kein Platz für Tauben". So ist vorgesehen, die bisherigen Sitzgelegenheiten für die Tiere auf den Rohrleitungen, die über dem Bahnsteig verlaufen, mit Netzen zu versperren. Und überdies will die Stadt Entwässerungsöffnungen in den Seitenmauern leeren sowie verschließen. Dort haben die Tauben bislang ihre Nistplätze.

Die Arbeiten sollen den Bahnverkehr nicht behindern und gehen darum in insgesamt acht Nächten ab Montag, 7. August, immer von 23 bis 5 Uhr über die Bühne.

(or)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Stadt vertreibt Tauben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.