| 00.00 Uhr

Ohligs
Stadtführung zu den schönsten Villen

Solingen. Unter dem Motto "Ohligs, Stadt der Villen des 19. Jahrhunderts" bietet Horst Rosenstock am Samstag, 8. August, eine Stadtführung zu den historischen Plätzen der einst selbstständigen Industriestadt Ohligs mit ihren vielen Villen der Gründerzeit an. Kirchen und Schulen, die Bürgermeister der ehemals selbstständigen Stadt und Ohligser Originale kommen bei diesem Stadtrundgang durch den Stadtteil ebenfalls nicht zu kurz.

Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro pro Person. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Haupteingang des Hauptbahnhofs in Ohligs. Die Anmeldung ist telefonisch unter 2 76464 sowie per E-Mail an info@ stadtfuehrungen-solingen.de möglich.

(mxh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ohligs: Stadtführung zu den schönsten Villen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.