| 00.00 Uhr

Der Letzte Schultag
Die ersten Sommerferien

Solingen. Stolz mit "Ein Hoch auf uns" verabschiedeten sich die Kinder der Grundschule Südstraße gestern in die Sommerferien - so wie die 22.800 Solinger Schüler insgesamt, die der Unterrichtszeit für sechseinhalb Wochen erst einmal Adieu sagen konnten. Die Viertklässler der Ohligser Grundschule können den von ihnen bei der Feier mit Eltern und Lehrer gesungenen Song von Andreas Bourani freilich insbesondere auf sich selbst beziehen. Der Ferienstart ist für sie ein besonderer Tag mit dem Abschied von der Grundschulzeit.

Für die i-Dötzchen der 1a und 1b der Grundschule, die gestern mit ihrem roten Zeugnismappen auf den Pausenhof in ihre ersten großen Schulferien stürmten, beginnt im neuen Unterrichtsjahr ebenfalls eine neue Lernetappe: "Dann sind sie nicht mehr die Kleinen, sondern die Vorbilder für die neuen Erstklässler", sagt Lehrerin Isabel Bartnik. Die Kinder haben in ihrem ersten Schuljahr nicht nur Schreiben und Rechnen gelernt, als Klasse sind sie zu einem Team zusammengewachsen.

(tws)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Der Letzte Schultag: Die ersten Sommerferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.