| 00.00 Uhr

Proklamation (i)
Dirk Klaas wird die Kaiser-Würde zuteil

Solingen. Nach einem gemütlichen Plausch im Vorraum ging König Michael Stamm zu einer seiner letzten Amtshandlungen an den Schießstand im Keller der OTV-Halle. Es galt dabei, einen hölzernen Vogel ab- und Stamms Nachfolger auszuschießen - nicht offen, sondern nach einer verdeckten Liste. Mit "gemischten Gefühlen" gebe er sein Amt auf, gestand er - nach einem Jahr voller Termine und Verpflichtungen.

"Man besucht immer wieder befreundete Vereine und ist einfach der Hauptrepräsentant des Vereins", erklärte Stamm, zugleich Vorsitzender des Schützenvereins 1885 Solingen-Aufderhöhe. In dem führt der 41-Jährige eine Familientradition fort, die bis ins Jahr 1901 zurückreicht: "Wer Stamm heißt, muss Schütze werden", verriet er. "Meine Tochter war bereits Prinzessin und ist schon die fünfte Generation unserer Familie bei den Schützen", berichtete Stamm, den vor allem das Gemeinschaftsgefühl unter den Schützen begeistert: "Man kommt bereits als Kind mit und ist einfach Teil einer riesengroßen Familie."

Die hat seit Sonntag offiziell ein neues Oberhaupt: Dirk Klaas wird die Würde als Kaiser zuteil - der höhere Rang basiert darauf, dass er bereits im Jahr 2000 König gewesen war. Die Kaiserin an seiner Seite ist Ehefrau Sibylle Klaas. Und auch das Amt der Prinzessin bleibt in der Familie: Das füllt für ein Jahr Tochter Marie aus, nachdem der Prinz zuvor Jens Gärtner geheißen hatte.

Gekürt wurden die neuen Würdenträger am Krönungsabend zum Ausklang des Schützenfestes im Restaurant Wipperaue. Dort wartete neben der Proklamation und Krönung der Majestäten ein stimmungsvolles Programm auf die Gäste: Live-Musik gab es von Horst "Hotte" Rathmann und von Schlagersänger Hans Konnerth - und auch weitere Ehrungen standen auf der Tagesordnung: Stefan Lucke, 3. Schießmeister, erhielt die silberne Verdienstnadel des Rheinischen Schützenbundes, und Jugendleiter Tobias Kürten nahm die silberne Verdienstspange entgegen. "Wir würdigen damit ihre Verdienste um den Verein", sagte Michael Stamm, den besonders die erfolgreiche Arbeit in der Nachwuchsabteilung der Aufderhöher Schützen freut: Die gehört in der Disziplin Luftgewehr im Bezirk 05 Bergisch-Land zu den erfolgreichsten und hatte noch bei Meisterschaften in diesem Jahr Top-Platzierungen eingeheimst.

Genau wie Michael Stamm war auch Tobias Kürten über den Vater zum Schießsport gekommen: "Er kam genau wie ich eigentlich vom Fußball und dachte erst: Naja, das bisschen Schießen", erinnerte sich sein Vater Joachim Kürten, Ehrenvorsitzender des Vereins, schmunzelnd. Doch dann habe der Spross beim Versuch mit der Luftpistole gemerkt, dass doch deutlich mehr Leistung dahinter stecke als gedacht - und nun trägt er die Tradition weiter in die nächste Generation.

(ied)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Proklamation (i): Dirk Klaas wird die Kaiser-Würde zuteil


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.