| 00.00 Uhr

Grundschule Uhlandstraße
EM-Trophäe als "Stargast" beim Training

Solingen. Als Handball-Torwart Carsten Lichtlein Ende Januar unter dem Jubel seiner Teamkollegen als Erster die goldene Schale für den Europameister-Titel in die Höhe reckte, dürften wohl auch einige Kinder der Grundschule Uhlandstraße vor dem Fernseher gesessen haben. Dass sie bald selbst den glänzenden Teller aus nächster Nähe betrachten würden, hätten sie damals aber wohl nicht unbedingt erwartet.

Gestern war es soweit: Die "AOK Star-Trainings-Tour" durch das Bundesgebiet machte in der Turnhalle der Aufderhöher Schule Station. Die hatte sich mit einem Video ihrer Handball-AG beworben, die zu zwei Dritteln aus Mädchen besteht. "Gerade der Mädchen-Handball ist ja in der öffentlichen Wahrnehmung noch nicht sehr stark verankert", sagte Frank Hamann, Nachwuchstrainer beim Deutschen Handballbund (DHB).

Zu Beginn des Schultages leitete er mit seinen Kollegen Andreas Kugler und Birgit Vering vom Handballverband Niederrhein eine Trainingseinheit mit rund 20 Schülern der AG. "Einige davon spielen auch in Vereinen", sagte Hamann - wie zum Beispiel Noah: "Meine ganze Familie spielt Handball, und seit drei Jahren bin ich auch dabei", verriet der Grundschüler. In seinem Verein war er bereits Kapitän der F-Jugend. Dennoch habe er bei der Sondertrainingseinheit einige neue Dinge kennengelernt, erzählte der Achtjährige. Für seine gleichaltrige Schulkollegin Lena war die AG die erste praktische Erfahrung mit der Sportart. "Ich wollte das mal ausprobieren", sagte sie. Mit dem Ball dribbeln und im Team Spaß zu haben begeistere sie, erklärte die Viertklässlerin.

Das Training war nur der erste Teil eines spannenden Tages. Denn ab 11 Uhr konnten sich alle Schüler in der Halle an verschiedenen Handball-Spielstationen austoben: Sie testeten ihre Wurfgeschwindigkeit oder die Zielsicherheit an der Torwand sowie ihren Umgang mit dem Ball beim Prellen in einem Slalom-Parcours. Für jede Station gab es eine Markierung auf einer Teilnehmerkarte, die die Kinder im Rahmen einer Verlosung abgeben konnten, um Preise zu ergattern.

Nicht mit dabei sein konnte in Solingen Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson, der die Schirmherrschaft für das AOK-Star-Training übernommen hat. Dafür gönnten sich die Schüler zwischen den einzelnen sportlichen Prüfungen in der Halle einen Blick auf die mitgebrachte Vitrine mit der EM-Trophäe, die die Deutsche Nationalmannschaft zu Beginn des Jahres beim Turnier in Polen errungen hatte. "Das ist für die Kinder immer ein Highlight", sagte Nadja Napieralski, Projektleiterin der "brand unit berlin", die für das Konzept der Schulkampagne verantwortlich ist.

ALEXANDER RIEDEL

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grundschule Uhlandstraße: EM-Trophäe als "Stargast" beim Training


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.