| 00.00 Uhr

Auszeichnung
Freiwilligen Agentur erhält Preis bei "HelferHerzen"

Solingen. Die Solinger Freiwilligen Agentur ist einer der 19 Preisträger von "HelferHerzen - der dm - Preis für Engagement" in der Region Solingen, Remscheid, Wuppertal und Mettmann. Die Auszeichnung, die mit einem Preisgeld von 1000 Euro verbunden ist, wurde jetzt in der Nachbarstadt Remscheid übergeben. "Wir freuen uns riesig über diesen Preis, der unser bürgerschaftliches Engagement für unsere Klingenstadt Solingen würdigt", sagt Hans-Reiner Häußler, Vorsitzender der Freiwilligen Agentur. "Natürlich werden wir in diesem Sinne weitermachen, um möglichst viele zu gewinnen, anderen zu helfen und sich selbst auch noch etwas Gutes dabei zu tun", so Häußler weiter. "Ohne die tatkräftige Unterstützung unseres gesamten Teams wäre das nicht möglich gewesen", ergänzt Häußler.

Der Preis wird in diesem Jahr nach 2014 zum zweiten Mal vergeben. Bundesweit haben sich in 127 Regionen fast 10.000 Personen, Initiativen, Organisationen beworben, in der Region Solingen, Remscheid, Wuppertal, Mettmann waren es 145. Insgesamt waren über 600 Juroren tätig.

"HelferHerzen" ist eine Initiative der Drogeriemarkt-Kette dm in Kooperation mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU), dem Deutschen Kinderschutzbund Bundesverband (DKSB) und der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK). "Wir möchten mit dem Preis eine Kultur der Anerkennung für gesellschaftliches Engagement fördern und etablieren", sagt Erich Harsch, Vorsitzender der Geschäftsführung von dm-drogerie markt. Für seine nachhaltigen sozialen Engagements erhielt das Unternehmen selbst den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis.

Die Solinger Freiwilligen Agentur feierte im März 2015 ihr zehnjähriges Bestehen im Kunstmuseum an der Wuppertaler Straße. Der Solinger Unternehmer Karl-Willi Bick hatte 2005 die Initiative ergriffen, die Solinger Freiwilligen Agentur zu gründen. Bick ist heute Ehrenvorsitzender des Vereins.

Nächster Beratungstermin der Freiwilligen Agentur ist übrigens am heutigen Donnerstag, 15. September, im Café am Denkmal an der Berger Straße in Höhscheid. Der Bedarf an Ehrenamtlern ist weiter sehr groß. Gesucht werden Freiwillige, die sich in Kitas und Schulen (Lesepaten, Hausaufgabenhilfe), Seniorenheimen, Museen oder Parks ehrenamtlich betätigen möchten.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auszeichnung: Freiwilligen Agentur erhält Preis bei "HelferHerzen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.