| 00.00 Uhr

Tv-Show
Heiratsantrag vor laufenden Kameras

Solingen. Beim Finale von "Pain & Fame" lockt die Auszeichnung "Deutschlands bester Tätowierer". Neben Marco Klose (Eberstadt) und Alexander Kroll (Gelsenkirchen) darf sich die Solingerin Angelina Mengel Hoffnungen machen, als Siegerin aus der TV-Show hervorzugehen. Gezeigt wird die letzte Folge am morgigen Mittwoch, 9. November, um 20.15 Uhr bei "sixx".

Auch ohne das Urteil der Jury gilt die 30-Jährige schon jetzt als Gewinnerin. Ihr Freund Markus Hahn - zugleich ihre lebende "Tattoo-Leinwand" hat ihr bei den Aufzeichnungen einen Heiratsantrag gestellt.

Bei der letzten Aufgabe müssen die drei Finalisten in fünf Stunden ihr bereits geschaffenen Tattoos zu einem Gesamtkunstwerk zusammenführen. Der Gewinner erhält ein einjähriges Sponsoring für Farben sowie eine einmonatige Hospitanz beim Tattookünstler Mario Barth in Österreich und Las Vegas.

(gra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tv-Show: Heiratsantrag vor laufenden Kameras


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.