| 00.00 Uhr

Ablösung
Horst Koss für Dirk Wiebenga

Solingen. Horst Koss vom Diakonischen Werk hat turnusgemäß den Vorsitz der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände übernommen. Er löste Dirk Wiebenga von der Arbeiterwohlfahrt ab. Koss ist Geschäftsführer des Fachbereiches Soziales im Diakonischen Werk. Sein Stellvertreter ist Gerd Brems, Geschäftsführer des Paritätischen.

(uwv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ablösung: Horst Koss für Dirk Wiebenga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.