| 00.00 Uhr

Projekt
Kunstworkshop in der Interju

Solingen. In einem Kunstworkshop von "Bombye" und dem Verein zur Förderung der Internationalen Jugendbegegnung (Interju) dreht sich alles um Street Art. Auftakt des Projektes, das ab sofort einmal monatlich stattfinden soll, ist am Donnerstag, 12. Mai, um 15 Uhr. Unter der Leitung von Matthias Furch werden kreative Techniken vermittelt und Werke mit verschiedensten Materialien gestaltet.

"Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit", sagt Jörn Küppers von der Interju. Er betont, dass sich der Workshop in erster Linie an Jugendliche richtet, die als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind. "Es können aber auch andere Mädchen und Jungen teilnehmen. Es ist sogar unser erklärtes Ziel, dass man sich gegenseitig kennenlernen kann und nicht nur unter sich bleibt."

Anmeldungen werden per E-Mail unter hello@bombye.de mit dem Betreff "Workshop Interju" oder persönlich in den Räumlichkeiten der Interju, Nippesstraße 2, entgegengenommen.

(gra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Projekt: Kunstworkshop in der Interju


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.