| 00.00 Uhr

Projekt
Manfred Hahn plant Schaufenster-Konzerte

Solingen. Der Stadtteil Wald hat einiges zu bieten und lockt bei Veranstaltungen wie "Wald leuchtet", den "Theatertagen", dem Walder Bürgerfest oder den Parkkonzerten auch von auswärts tausende Besucher an. "Dennoch bietet sich ihnen und vor allem den Bürgern insbesondere auf der Friedrich-Ebert-Straße das Bild von einigen Leerständen, die sie davon abhalten, auch dauerhaft ihre Einkäufe in Wald zu tätigen oder einfach nur zu bummeln", sagt Manfred Hahn. Der Weinhändler will sich auch im neuen Jahr nicht mit diesem Zustand abfinden und hat sich zwei Projekte einfallen lassen, für die er Unterstützung bei den Ladenbesitzern sucht. Zum einen plant Hahn ein erstes Schaufenster-Konzert, bei dem die Zuschauer von außen eine musikalische Darbietung verfolgen und hören können. Zum anderen soll ein mehrwöchiges Theater-Aktionsprojekt neugierig machen, das ebenfalls in einem Ladenlokal stattfindet. Für beides werden leerstehende Räumlichkeiten mit Schaufensterfront gesucht, die die jeweiligen Besitzer für den Zeitraum der Veranstaltung kostenlos zur Verfügung stellen.

"Wir brauchen in Wald mehr Engagement im Umfeld der Gewerbetreibenden und Immobilienbesitzer, das hinausgehen muss über direkte finanzielle Leistungen", sagt Manfred Hahn, der um Kontaktaufnahme bittet unter Telefon 0173 / 2766516 oder per E-Mail unter info@weinladen-solingen.de .

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Projekt: Manfred Hahn plant Schaufenster-Konzerte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.