| 00.00 Uhr

Botanischer Garten
Ostereier suchen

Solingen. Zum 13. Mal veranstaltet die Stiftung Botanischer Garten ihr traditionelles Ostereiersuchen für 130 Kinder zwischen vier und zehn Jahren am Ostersonntag, 27. März, von 14 bis 18 Uhr. Die Kinder werden nach Jahrgängen in Gruppen eingeteilt und dürfen zehn Minuten lang auf einer 2500 Quadratmeter großen Fläche auf Eiersuche gehen. Jedes Kind, dass eins der zirka 400 bemalten Holzeier findet, bekommt eine Osterüberraschungstüte.

Das Kind, das die meisten Eier pro Gruppe findet, wird mit einer Krone zum Eierkönig gekrönt und bekommt einen Sonderpreis. Natürlich ist auch wieder der Osterhase da und versteckt das ein oder andere Ei. Die Wartezeit auf die Ostereiersuche wird mit einen Malwettbewerb verkürzt und die Gartenkiosksaison wird wieder mit Kaffee, Eis und Kuchen eröffnet. Aus organisatorischen Gründen ist eine Teilnahme nur mit vorheriger verbindlicher telefonischer Anmeldung möglich.

Anmeldung erbeten vom 5. Februar bis zum 18. März in der Zeit von 8 bis 20 Uhr unter Telefon 31 03 85. Die Anmeldeliste schließt beim Erreichen von 130 Kindern auch schon vor dem 18. März, teilt die Stiftung Botanischer Garten mit. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden für den Botanischen Garten sind aber sehr willkommen.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Botanischer Garten: Ostereier suchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.