| 00.00 Uhr

Gesang
Rudelsingen in der Merscheider Cobra

Solingen. Es ist eine unaufhaltsame Welle der guten Laune und der Freude am gemeinsamen Singen, die Deutschland überrollt. Das Rudelsingen ist das erfolgreichste Format der geselligen Mitsingabende, das Zig-Tausende Fans aus der ganzen Republik in die Stadthallen und Theater - und in die Merscheider Cobra lockt. Am Donnerstag, 27. April, ist es um 19.30 Uhr wieder soweit. Dann lädt Tobias Sudhoff zu einer weiteren Auflage des gemeinsamen Singens ein. Karten kosten an der Abendkasse zehn Euro.

Beim Rudelsingen mit Tobias Sudhoff treffen in lockerer Atmosphäre jung und alt zum gemeinsamen Singen. Live begleitet wird der Chor von zwei Musikern - Sudhoff und dem Schlagzeuger Gereon Homann. "Seid mit dabei, singt aus voller Brust, tanzt und jubelt mit. Keiner braucht Scheu zu haben, denn alle machen mit", nennt Sudhoff das Erfolgsrezept. Textsicher muss keiner sein, denn die Songtexte werden per Beamer auf die Leinwand gebracht.

Sudhoff kündigt an: "Wir singen alles, was Musikfreunden Spaß macht: Gassenhauer von A bis Z, von gestern bis heute, mit Liedern von "ABBA", "Beatles", den Comedian Harmonists, Grönemeyer, Rühmann, Udo Jürgens, Reinhard May, Nena, der Neuen Deutschen Welle, von Armstrong bis zu Zappa - von Titelmelodien bis zu Volksliedern aus der Mundorgel.

Tobias Sudhoff ist vielen als Musiker ein Begriff - als Mitglied der Kiesewetter-Band, aber auch als Side-Man von Charlie Mariano, Herb Geller, Lee Konitz, Max Mutzke, Ron Williams, Sydney Youngblood, Peter Fessler und vielen, vielen anderen. Als Kabarettist wurde Sudhoff für zahllose Kleinkunstpreise nominiert, in seiner eigenen Comedyreihe "Kap der guten Laune" empfängt er Gäste wie Heinz Gröning, Fritz Eckenga, Ausbilder Schmidt, John Doyle. Vor kurzem veröffentlichte er sein "unverschämt geiles Kochbuch", das die Hannoversche zu einem neuen Genre erklärte - der kulinarischen Belletristik.

(mit)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gesang: Rudelsingen in der Merscheider Cobra


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.