| 00.00 Uhr

Austausch
Senegalesische Schüler im Rathaus

Solingen. Bürgermeister Ernst Lauterjung hat gestern zehn Schüler sowie deren sieben Lehrer aus der senegalesischen Partnerstadt Thiès im Solinger Rathaus empfangen. Die Jugendlichen sind bereits seit über einer Woche in der Klingenstadt zu Besuch und leben im Rahmen dieses Schüleraustausches in Gastfamilien. Träger des Austausches, an dem sich mehrere Schulen beteiligen, ist die Jugendfeuerwehr Solingen. Die Schüler, die alle Deutsch sprechen, nehmen vormittags meistens am Schulunterricht teil.

Darüber hinaus haben die Gastgeber für die Gäste aus dem Senegal ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt, unter anderem mit einem Besuch im NRW-Landtag in Düsseldorf. Der Schüleraustausch endet am kommenden Wochenende. Ein Gegenbesuch der deutschen Schüler ist für die Osterferien 2017 geplant, wenn die Solinger das neue kommunale Wiederaufforstungsprojekt beider Städte besichtigen werden.

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Austausch: Senegalesische Schüler im Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.