| 00.00 Uhr

Die Gute Tat (ii)
Solinger schenken Augenlicht

Solingen. 526 Solinger haben im vorigen Jahr Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern mit Spenden unterstützt. Die Christoffel-Blindenmission Deutschland (CBM) verzeichnete allein aus der Klingenstadt 62.176 Euro aus Einzelspenden, Daueraufträgen oder Vermächtnissen. "Mit diesem Betrag können wir 2090 Menschen in Asien, Afrika oder Lateinamerika am Grauen Star operieren und ihnen so Augenlicht schenken", sagt CBM-Sprecherin Tanja Plenk. Weltweit leben 39 Millionen blinde Menschen. Darunter leidet rund die Hälfte am Grauen Star, einer Trübung der Augenlinse. Der Eingriff mit einer kleinen Operation in den CBM-Projekten kostet 30 Euro, bei Kindern wegen der benötigten Vollnarkose 125 Euro.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die Gute Tat (ii): Solinger schenken Augenlicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.