| 00.00 Uhr

Die Gute Tat
Waffeln beim Generationenfest fürs Kinderhospiz gebacken

Solingen. Das Generationenfest im Walder Stadion war für die großen und kleinen Sportlerder Grundschulen sowie die Großeltern ein bewegungsfreudiger Spaß. Um Motivation und Fitness aufrecht zu erhalten und die verbrauchten Energiespeicher schnell wieder aufzuladen, haben die Mitglieder des Seniorenbeirates die Waffeleisen heiß laufen lassen. Als Dank für die leckere kostenlose Unterstützung wanderten viele kleine Münzen in das selbstgebastelte Sparschwein. Der Seniorenbeirat übergab nun dem Bergischen Kinder- und Jugendhospiz Burgholz eine Spende von 400 Euro. "Wir freuen uns sehr über die liebevolle Unterstützung und danken allen Helfern und Spendern", berichtet Kerstin Wülfing.
(tws)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die Gute Tat: Waffeln beim Generationenfest fürs Kinderhospiz gebacken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.