| 00.00 Uhr

Solingen
Stadtmitarbeiter parken vermehrt am Theater

Solingen. Besucher des Solinger Theater und Konzerthauses müssen seit kurzem etwas mehr Zeit mitbringen, um sich bei Veranstaltungen einen Parkplatz zu suchen. Denn seit die Stadt damit begonnen hat, in unmittelbarer Nähe am Rathaus eine neue Kindertagesstätte zu bauen, sind im dortigen Bereich an der Potsdamer Straße rund 60 Parkplätze weggefallen - und die betroffenen Stadtmitarbeiter weichen verstärkt auf die andere Seite der Konrad-Adenauer-Straße zum Theater aus.

Ein Mangel an Stellflächen besteht auf dem Theaterparkplatz gleichwohl nicht, wie gestern eine Rathaus-Sprecherin betonte. "Es sind nach wie vor genügend Parkplätze vorhanden", hieß es auf Anfrage aus der Verwaltung. Lediglich auf der großen Parkfläche 5 nahe der Burgstraße seien mehr Plätze als früher belegt, sagte die Sprecherin. Bei Veranstaltungen im Theater gebe es deshalb auch in Zukunft keine Parkprobleme.

(or)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Stadtmitarbeiter parken vermehrt am Theater


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.