| 00.00 Uhr

Solingen
Symphoniker präsentieren Zirkusluft und Budenzauber

Solingen. Im Zentrum der Solinger Kultur-Nacht steht auch in diesem Jahr wieder das Theater und Konzerthaus. Hier wird Oberbürgermeister Tim Kurzbach um 18 Uhr die Veranstaltung auch offiziell eröffnen. Unterstützt wird Kurzbach dabei von Solingens A-Cappella-Lokalmatadoren "Scampi".

Um 18.30 Uhr geht es dann mit dem "Universal Druckluft Orchester" weiter. Peter Till wird sein einzigartiges und eigenwilliges Instrumentarium präsentieren und bekannte und fast vergessene Melodien erklingen lassen. Das "Druckluft Orchester" wird im Laufe des Abends mehrfach zu hören sein.

Nicht nur Opernfans kommen um 19 Uhr und 20.30 Uhr auf ihre Kosten. Studentinnen und Studenten der Hochschule für Musik und Tanz in Köln werden Opernklassiker spielen und singen - und das in Kostüm und Maske.

Akrobatisch wird es um 19.45 und 21.15 Uhr. Dann wird Mr. Dyvinetz seine Show mit dem Cyr-Rad vorstellen. Seit mehr als 13 Jahren arbeitet Francisco Rojas Dyvinetz alias Mr. Dyvinetz aus Barcelona professionell als Akrobat. Vor einigen Jahren kam er in Kontakt mit einem neuem Sportgerät: dem Cyr-Rad. Das Cyr-Rad wurde 2003 in Montreal erfunden. Diese Performance mit dem Rad ist eine Mischung aus verschiedenen Techniken, eine Fusion zwischen Artist und seinem Körper, welcher den Ring zum Leben erweckt. Der Auftritt von Mr. Dyvinetz ist eine gute Einleitung zum Programmpunkt um 22 Uhr. Denn der steht unter dem Motto: Manege frei. Die Bergischen Symphoniker werden Zirkusluft und Budenzauber in den Solinger Musentempel einziehen lassen und Rassiges wie auch Spaßiges aus der Welt der Musik präsentieren.

Die Kultur-Nacht 2016 endet im Theater und Konzerthaus mit einer After-Show-Party. DJ Jay Triplechair wird viel Soul, Beat, Rock 'n' Roll, Disco und Funk auflegen. Der Kölner DJ mit Solinger Wurzeln wird dabei ausschließlich Vinylschallplatten auflegen.

(mit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Symphoniker präsentieren Zirkusluft und Budenzauber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.