| 00.00 Uhr

Ratgeber
Tauschen und verschenken an der Börse

Solingen. Kleidung, Möbel und Gebrauchsgegenstände, die gut erhalten und funktionstüchtig sind, sind viel zu schade für den Müll. Geben Sie stattdessen eine kostenlose Online-Anzeige bei der bergischen Tausch- und Verschenkbörse auf. Der Nutzen der Börse: schnell Platz schaffen, Geld und Zeit sparen, Gutes für die Umwelt tun, kostenlos inserieren, unbegrenzt Text und Bilder runterladen, 30 Tage online.

Das Angebot der Internet-Plattform umfasst Suchen, Verschenken, Tauschen, ist jederzeit nutzbar. Inserate können unkompliziert eingetragen beziehungsweise gelöscht werden. Dieser Service gilt aber nur für nichtkommerzielle Angebote, dass heißt, es darf nur getauscht oder verschenkt werden. Dienstleistungen oder Tiere sind ausgeschlossen.

Unter den Rubriken Kostüme, Möbel, Hausrat, HiFi, Computer, Haushaltsgeräte, Hobby, für Kinder, Kleidung/Schuhe, Garten, Baumaterial, Lebensmittel und Sonstiges können die Inserate aufgegeben werden. Die Internetadresse der Börse lautet: www.solingen.abfallspiegel.de.

Mit der Tausch- und Verschenkbörse leisten die drei bergischen Großstädte einen Beitrag zur Abfallvermeidung und Ressourcenschonung. Überdies ist sie ein interessantes Forum für Sammler, Spender, Sparsame, Suchende und Schnäppchenjäger, meint Martina Chudek von den Technischen Betrieben ().

Kontakt: Technische Betriebe Solingen Abfallberatung, Telefon 2900; Verbraucherzentrale Umweltberatung, Telefon 226 576 07.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratgeber: Tauschen und verschenken an der Börse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.